Lob für Michael Brand

Wahlkampf von Ralph Brinkhaus: Auf diese Themen baut der CDU/CSU-Fraktionschef

Ralph Brinkhaus
+
Seinen Wahlkampfauftritt in Fulda hatte Ralph Brinkhaus (links) in der Wiesenmühle.

Das Klima so schützen, dass die Menschen mitkommen, die Wirtschaft ankurbeln und den Staat verschlanken – diese drei Ziele standen am Montag im Mittelpunkt der Rede von Ralph Brinkhaus, Chef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Fulda - Ungewöhnlich beginnt Ralph Brinkhaus seine Rede in Fulda*: Er bittet die Zuhörer, Werbung zu machen – nicht für die CDU, sondern für das Impfen. „Anders kommen wir aus der Pandemie nicht raus“, sagt er.
Der CDU/CSU-Fraktionschef setzt neben dem Impfen auch auf das Thema Klimaschutz, das er auf fuldaerzeitung.de* weiter ausführt.

Dann wirbt Brinkhaus für den CDU-Wahlkreisbewerber Michael Brand, seit 2005 Abgeordneter des Bundestags. „Michael Brand ist ein Lokalpatriot und ein hervorragender Vertreter der Interessen der Region“, lobt der Ostwestfale, der seine Rede vollkommen frei hält - auch beim Thema Klimaschutz. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.