Bald wieder Kino-Filme

Nach acht Monaten im Lockdown: Cinestar Fulda will am 1. Juli öffnen

Das Cinestar Fulda will am 1. Juli wieder öffnen.
+
Das Cinestar Fulda will am 1. Juli wieder öffnen.

Nachdem das Cinestar in Fulda wegen der Corona-Pandemie bereits sieben Monate lang geschlossen hatte, soll das Kino am 1. Juli wieder öffnen.

Fulda - Mit den sinkenden Corona*-Zahlen scheint sich der Alltag in Osthessen allmählich Richtung Normalität zu bewegen. Im Vogelsberg* und im Main-Kinzig-Kreis* ist die Außengastronomie wieder geöffnet, auch im Kreis Fulda* stehen Lockerungen bevor. Das Freibad könnte bereits im Juni öffnen, wie die RhönEnergie am Mittwoch mitteilte. Und jetzt dürfen sich auch Kino-Fans freuen. Wie die Cinestar-Gruppe am Donnerstag verkündete, sollen alle ihre 49 Kino-Standorte am 1. Juli öffnen* - darunter auch das Cinestar in Fulda.

„Die Branche hat sich mit großer Mehrheit darauf verständigt, den 1. Juli als Termin für den Neustart vorzusehen“, heißt es in der Cinestar-Mitteilung. Hintergrund dieser bundesweit einheitlichen Planung sei „die besondere Situation der Kinos: Als national funktionierender Markt ist es für die Lichtspielhäuser zwingend notwendig, gemeinsam zu öffnen, denn nur dann können neue Filme gestartet werden“. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.