1. Startseite
  2. Hessen

Erneut Rettungseinsatz an Schule wegen Pollenflugs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Pollenflug von Platanen hat erneut zu einem großen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst an einer Wiesbadener Schule geführt. Eine Schülerin musste wegen asthmatischer Beschwerden in ein Krankenhaus gebracht werden, zwei weitere wurden von ihren Eltern abgeholt, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Bereits am Mittwoch waren mehr als 30 Schüler mit Atemwegsbeschwerden - mutmaßlich wegen der Pollen - ins Krankenhaus gebracht worden.

Wiesbaden - „Es wird vermutet, dass in beiden Fällen auch eine psychologische Komponente und die Gruppendynamik zu den Beschwerden bei den Schülern beigetragen haben“, teilte die Feuerwehr mit. dpa

Auch interessant

Kommentare