So sieht das Training aus

Fitnessstudios: In Hessen haben sie schon geöffnet – mit harten Regeln

Fitnessstudios in Hessen sind wieder geöffnet (Symbolfoto)
+
Fitnessstudios in Hessen sind wieder geöffnet (Symbolfoto)

Fitnessstudios: In wenigen Bundesländern darf bereits wieder trainiert werden – doch die Regeln sind streng. So sieht das Training im Studio aktuell aus:

Im März durften Fitnessstudios in Hessen nach langer Pause wieder öffnen.* Mittlerweile sind auch Schleswig Holstein und das Saarland nachgezogen. Allerdings gelten beim Training im Studio strenge Regeln zur Eindämmung des Coronavirus*. Trainieren kann man zum Beispiel nur, wenn man zuvor einen Termin ausmacht. Außerdem gelten strenge Beschränkungen bei der Personenanzahl in den Studios. Doch können jetzt auch Menschen aus anderen Bundesländern nun in den geöffneten Fitnessstudios trainieren gehen?

MANNHEIM24* gibt einen Überblick über die aktuellen Regeln, die beim Training in den bereits geöffneten Fitnessstudios gelten. *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.