Reisen in Pandemiezeiten

Ferien-Beginn am Flughafen Frankfurt: Ansturm ist groß - Corona-Regeln verkomplizieren den Urlaub

Viele Menschen beim Check-In am Flughafen Frankfurt.
+
Am Flughafen Frankfurt zeigt sich der Beginn der Herbstferien in Hessen. Corona könnte beim Reisen einiges verkomplizieren. (Archivbild)

Zu Beginn der Herbstferien herrscht Andrang am Flughafen Frankfurt. Die vielen Corona-Regeln könnten zu Wartezeiten führen und die Reise kompliziert machen.

Frankfurt – In Hessen haben die Herbstferien begonnen. Am Flughafen Frankfurt* wirkt sich das auf die Anzahl der Passagiere aus, wobei es auch zu Wartezeiten kommen kann. Besonders in Zeiten, in denen Reisende weiterhin mit einigen Corona*-Regeln rechnen müssen, ist in der aktuellen Situation besondere Aufmerksamkeit gefordert. Dies meldete ein Sprecher der Fraport AG am Samstag (09.10.2021) in Frankfurt*.

Bereits vor Ferienbeginn wurde mit hohem Andrang am Flughafen Frankfurt gerechnet, wobei sich die erwarteten Zahlen von mehr als 100.000 Passagieren pro Tag jetzt schon bestätigen. Am Freitag (08.10.2021) besuchten rund 120.000 Reisende das internationale Drehkreuz.

Für Samstag und Sonntag rechnet die Fraport mit rund 130.000 Gästen am Flughafen. Vor der Corona-Pandemie verzeichnete der Flughafen in den Herbstferien pro Tag um die 220.000 Passagiere. Auch, wenn die aktuellen Zahlen deutlich niedriger sind, bedarf ein solcher Andrang einer sorgfältigen Reisevorbereitung, wie die Fraport mitteilte.

Im Video: Schon im Sommer gab es großen Andrang am Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt: Geregelter Betrieb trotz Beginn der Herbstferien und Corona-Pandemie

Obwohl der Betrieb am Flughafen Frankfurt laut dem Betreiber Fraport geregelt läuft, können die geltenden Corona-Sonderregeln für Probleme sorgen, wenn diese nicht beachtet werden. So sollten Passagiere alle erforderlichen Dokumente jederzeit griffbereit halten. Neben negativen Corona-Nachweisen ist dabei in manche Länder ein besonderes Formular notwendig, ohne das die Einreise nicht möglich ist.

Schon früher galten beim Reisen mit dem Flugzeug einige Sonderregeln, wobei der Faktor Corona die Lage noch verschärft. Was muss beim Herbstferien-Ansturm auf den Flughafen Frankfurt* alles beachtet werden? (vbu/dpa) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.