1. Startseite
  2. Hessen

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann (38) stirbt auf Baustelle der A7-Talbrücke

Erstellt:

Kommentare

Bei Bauarbeiten an der Talbrücke A7 bei Götzenhof ist ein 38 Jahre alter Mann gestorben. (Symbolbild)
Bei Bauarbeiten an der Talbrücke A7 bei Götzenhof ist ein 38 Jahre alter Mann gestorben. (Symbolbild) © Maximilian Koch/Imago

Auf der Baustelle der A7-Talbrücke bei Götzenhof ist ein Mann gestorben. Polizei und Staatsanwaltschaft Fulda ermitteln.

Fulda - Am späten Vormittag des 6. Dezember kam es im Bereich Petersberg, Ortsteil Götzenhof, an der dortigen Baustelle der A7 zu einem tödlichen Arbeitsunfall bei Brückenbauarbeiten, meldet die Polizei Fulda in einer Pressenotiz.

Fulda: Arbeiter stirbt bei Bauarbeiten an Talbrücke A7

Dort sei ein 38-jähriger Arbeiter beim Einsatz eines technischen Gerätes aus bislang unbekannter Ursache tödlich verletzt worden. (Lesen Sie auch: Tödlicher Unfall auf Baustelle an Dorfgemeinschaftshaus - Arbeiter stirbt in Unterfranken)

In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Fulda habe man einen technischen Gutachter zur Feststellung der Ursache hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an. (sob)

Auch interessant

Kommentare