Tagestourismus eindämmen

Kreis Fulda sperrt über Ostern Parkplätze auf der Wasserkuppe - Zufahrten bleiben offen

Die Parkplätze auf der Wasserkuppe sind über die Osterfeiertage für Besucher tabu, sie werden vier Tage durchgängig gesperrt. (Archivfoto)
+
Die Parkplätze auf der Wasserkuppe sind über die Osterfeiertage für Besucher tabu, sie werden vier Tage durchgängig gesperrt. (Archivfoto)

Die Inzidenz im Landkreis Fulda liegt nahe an der 200er-Marke - und das Osterwochenende steht bevor. Deshalb werden die Parkplätze auf der Wasserkuppe vier Tage lang durchgängig gesperrt. 

Wasserkuppe - Ein Ausflug auf die Wasserkuppe, Touristenberg Nummer eins in Hessen*, fällt am Wochenende für die allermeisten flach. Denn eine Parkmöglichkeit wird es auf der Wasserkuppe ab Freitagmorgen nicht geben*. Dann gilt: Parken verboten. „Wir stellen schon Donnerstagabend die Absperrungen auf und räumen sie erst Dienstagmorgen wieder weg“, erklärt Klaus Helfrich von der Gersfelder Ordnungspolizei. Das heißt, die Sperrungen werden nicht wie im Januar täglich nur von 9 bis 16 Uhr gelten, sondern von Freitag bis Montag durchgängig.

Kreis-Pressesprecherin Leoni Rehnert stellt klar: Die Maßnahmen zielen darauf ab, den Tagestourismus einzudämmen – heißt: vor allem Menschen, beispielsweise aus dem Rhein-Main-Gebiet abzuhalten, auf den Berg zu kommen. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.