Bei Menschen vorsichtig

Autonom fahrender Bus aus dem Main-Kinzig-Kreis im Test: So schlägt sich das Gefährt

Fahrgast Hans Mühlmann hat den Easy-Bus bereits getestet.
+
Fahrgast Hans Mühlmann hat den Easy-Bus bereits getestet.

Am ersten Tag, an dem der fahrerlose Easy-Bus in Bad Soden seine Runden dreht, ist das Medieninteresse noch größer als das der Fahrgäste. Potenzielle Mitfahrer werfen am Mittwoch vornehmlich interessierte Blicke vom Straßenrand auf den im schnellen Schritt-Tempo durch den Kurort rollenden Selbstfahrbus.

Bad Soden - Während der fünfwöchigen Probefahrten ohne Fahrgäste stellte sich öfter die Frage: „Wann dürfen denn Personen mitfahren?“ Nach der offiziellen Präsentation des Pilotprojektes am Montag war es am Mittwoch dann so weit, doch Fahrgäste machten sich am ersten Tag noch rar.

Anders hielt es da eine Gruppe von Fahrradfahrern aus Fulda. Die Herren testeten den autonom fahrenden Bus, das Pilotprojekt im Main-Kinzig-Kreis*, ohne lange zu überlegen und sparten nicht mit Lobeshymnen im Stile von „toll“ oder „super“ bis hin zum Ausspruch: „Das ist die Zukunft.“ Auch Hans Mühlmann, der im Kurgebiet unterwegs war, ließ sich nicht lange bitten, sondern fuhr spontan mit. Sein „Lohn“ ist neben dem futuristischen Fahrerlebnis ein kleines Interview, das der Fernsehsender Sat1 mit ihm macht. Der Film soll heute um 17.30 Uhr gesendet. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.