1. Startseite
  2. Hessen

Mann im Hanauer Hauptbahnhof angegriffen: zwei Festnahmen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Nach einer Attacke auf einen S-Bahn-Fahrgast in Hanau hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Gegen die beiden 19-Jährigen wird nach Angaben der Ermittler von Mittwoch wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt. Die Männer sollen zunächst in der Bahn mit ihrem Opfer gestritten und es später im Hanauer Hauptbahnhof angegriffen haben. Der 44 Jahre alte Mann sei eine Treppe hinuntergestürzt und habe schwere Kopfverletzungen erlitten.

Hanau – Die mutmaßlichen Täter wurden in der Nacht zum Mittwoch an ihrem Wohnort in Hanau festgenommen. Die Tat passierte am Dienstagabend. Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. dpa

Auch interessant

Kommentare