Hochzeitsfeier eskaliert

Brutale Schlägerei in Restaurant – Starb der Wirt an den Folgen?

Stühle und Tische umgefallen
+
Nach einer Schlägerei in einem Restaurant in Niedernhausen (Rheingau-Taunus) stirbt der Wirt (Symbolbild)

In einem Restaurant in Niedernhausen (Rheingau-Taunus) eskaliert eine Hochzeitsfeier. Es kommt zu einer Schlägerei. Der Wirt stirbt wenige Tage später. Jetzt ermittelt die Polizei.

  • Gäste einer Hochzeitsgesellschaft streiten sich mit dem Wirt eines Restaurants in Niedernhausen (Rheingau-Taunus).
  • Als der Streit eskaliert, rückt die Polizei mit mehreren Streifenwagen an.
  • Tage nach der Schlägerei stirbt der Gastwirt.

In einem Restaurant in Niedernhausen (Rheingau-Taunus) lösten Gäste einer Hochzeitsgesellschaft einen Großeinsatz der Polizei aus. Mehrere Gäste sollen sich mit dem Wirt des Restaurants gestritten haben, was schließlich in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Jetzt ist der Wirt überraschend gestorben.

Niedernhausen (Rheingau-Taunus): Todesfall nach Schlägerei in Restaurant

Am Freitag (11.09.2020) wurde die Polizei am frühen Abend gegen 17.25 Uhr aufgrund einer Auseinandersetzung zwischen sechs Gästen und dem Wirt des Restaurants in Niedernhausen (Rheingau-Taunus) gerufen. Zwar versuchten zunächst weitere Gäste der Hochzeitsfeier den Streit zu schlichten, als dies jedoch nicht gelang, alarmierten sie die Beamten, die die angespannte Lage nur mit insgesamt acht Streifenwagen beruhigen konnten.

Drei der an der Schlägerei beteiligten Personen wurden durch die Polizei festgenommen und mussten sich einer Blutprobe unterziehen, da sie unter Alkoholeinfluss standen. Daraufhin wurden sie zwar entlassen, jetzt könnte jedoch ein Strafverfahren auf sie zukommen – denn der Gaststättenwirt ist am Dienstag (15.09.2020) plötzlich verstorben.

Niedernhausen (Rheingau-Taunus): Kriminalpolizei prüft Zusammenhang zwischen Todesfall und Schlägerei

Laut der Polizei kam der Mann in der Nacht zum Dienstag in ein Krankenhaus, wo er schließlich verstarb. Bislang ist allerdings unklar, ob der Tod in Zusammenhang mit der Schlägerei im Restaurant in Niedernhausen (Rheingau-Taunus) steht. Nach dem Vorfall gab die Polizei keine Hinweise auf schwere Verletzungen der Beteiligten bekannt.

Daher leitete die Kriminalpolizei Wiesbaden nun ein Todesermittlungsverfahren ein, durch welches die Ursache für den plötzlichen Tod des Restaurantwirt geklärt werden soll. Es ist auch eine Obduktion des Verstorbenen durch die Gerichtsmedizin geplant. Was den gewalttätigen Streit ausgelöst haben könnte, ist bislang ebenfalls unklar. (tt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.