Polizei Mittelhessen

Polizeinotruf 110 in Mittelhessen wieder erreichbar

Der Polizeinotruf 110 ist in Teilen Mittelhessen zur Zeit nicht erreichbar.
+
Der Polizeinotruf 110 ist in Teilen Mittelhessen zur Zeit nicht erreichbar.

In Teilen Mittelhessens hat es Schwierigkeiten mit dem Polizeinotruf 110 gegeben. Die Störungen sind wieder behoben.

Update, 15.09.20, 11.05 Uhr: Die technischen Schwierigkeiten auf der Leitstelle sind laut Polizei wieder behoben. Die Notrufe können wieder wie gewohnt bearbeitet werden.

Erstmeldung, 15.09.20, 10.48 Uhr: Wie die Polizei mitteilt können aufgrund von technischen Schwierigkeiten auf der Leitstelle der Polizei Mittelhessen Anrufe über die Notrufnummer 110 von dort aus aktuell nicht bearbeitet werden.

Im Notfall sollen die Telefonnummer der zuständigen Polizeistationen gewählt werden. Dies gilt für die Landkreise Marburg-Biedenkopf (0 64 21/40 60), Gießen (06 41/7 00 60), Lahn-Dill (0 27 71/90 70) und Wetterau (0 60 31/60 10).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.