1. Startseite
  2. Hessen

Schäfer-Klug bleibt Betriebsratschef bei Opel Rüsselsheim

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Opel
Eine Fahne mit dem Opel-Logo weht bei Opelwerk Eisenach. © Michael Reichel/dpa/Archivbild

Der Opel-Betriebsrat am Stammsitz Rüsselsheim hat erneut Wolfgang Schäfer-Klug zu seinem Vorsitzenden gewählt. Stellvertreter des 60-Jährigen bleibt Uwe Baum, der zugleich Gesamtbetriebsratsvorsitzender der deutschen Stellantis-Tochter ist. Dies teilte die Arbeitnehmervertretung am Freitag mit. Schäfer-Klug dankte für den Vertrauensbeweis der Belegschaft, die bei einer Wahlbeteiligung von 66,4 Prozent der IG-Metall-Liste eine Zustimmung von 91,7 Prozent gegeben hat.

Rüsselsheim - Schäfer-Klug führt den Rüsselsheimer Betriebsrat seit zehn Jahren an. In seine Amtszeit fiel die Übernahme durch den französischen PSA-Konzern, der mittlerweile mit Fiat-Chrysler zum weltweit viertgrößten Autohersteller Stellantis fusioniert ist. Opel ist die darin einzige deutsche Marke und macht nach einem starken Personalabbau wieder Gewinne. Die Mitarbeiter sollen für das Geschäftsjahr 2021 eine Erfolgsprämie erhalten. dpa

Auch interessant

Kommentare