Polizeibericht

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Gegenverkehr auf der B276

In Mittelhessen ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)
+
In Mittelhessen ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)

Zwischen Schotten und Gedern kollidieren ein Auto und ein Motorrad. Ein Mann überlebt den Unfall nicht.

Update vom Montag, 06.09.2021, 21.12 Uhr: Bei dem Motorradfahrer, der am Montagnachmittag (06.09.2021) bei einem Unfall nahe Schotten gestorben ist, handelt es sich um einen 73 Jahre alten Mann aus Schweinfurt. Das teilte die Polizei am Abend mit. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass der Biker in einer Rechtskurve der B276 in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden BMW kollidiert war.

Die Polizei vermutet „nicht angepasste Geschwindigkeit“ als Ursache. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle, die vier Insassen des Autos wurden allesamt leicht verletzt. Die Bundesstraße war für drei Stunden voll gesperrt. Ein Gutachter soll nun die letzten Details des Unfallgeschehens aufklären.

Schotten (Hessen): Motorradfahrer stirbt bei Unfall – B276 komplett gesperrt

Erstmeldung vom Montag, 06.09.2021, 16.45 Uhr: Schotten – Bei einem Verkehrsunfall nahe Schotten im Vogelsbergkreis (Hessen) ist am Montagnachmittag (06.09.2021) ein Mann zu Tode gekommen. Das teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge stießen gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 276 zwischen dem Ortsteil Eschenrod und der Stadt Gedern (Wetterau) ein Auto und ein Motorrad zusammen. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar.

Tödlicher Motorradunfall in Hessen: Straße bei Schotten gesperrt

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenprall tödliche Verletzungen. Polizei und Rettungskräfte sind aktuell noch vor Ort. Die B276 bei Schotten ist voll gesperrt. Näheres zum Unfallhergang will die Polizei zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Es ist der zweite tödliche Motorradunfall innerhalb weniger Tage. Erst am Samstag war ein Biker bei einem Unglück nahe Büdingen verstorben. Dort soll eine Autofahrerin den Motorradfahrer übersehen haben. (red/ag)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.