Vollsperrung

Schwerer Unfall auf Bundesstraße: Frau erliegt ihren Verletzungen

Eine Frau erliegt ihren schweren Verletzungen nach einem Unfall auf der B62 bei Marburg. (Symbolbild)
+
Eine Frau erliegt ihren schweren Verletzungen nach einem Unfall auf der B62 bei Marburg. (Symbolbild)

Im Landkreis Marburg-Biendekopf kommt es auf der B62 zu einem Unfall. Eine Frau wird dabei so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später verstirbt.

  • Schwerer Unfall auf der B62 bei Lahntal-Göttingen im Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • Frau stirbt in Marburger Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen
  • Bundesstraße zeitweise voll gesperrt

Zu einem tragischen Unfall ist es am frühen Montagabend (31.08.2020) auf der Bundesstraße 62 bei Lahntal-Göttingen im Landkreis Marburg-Biedenkopf gekommen. Wie die Polizei mitteilte, erlag eine 66 Jahre alte Frau noch in den Nachtstunden ihren schweren Verletzungen.

Was war passiert? Die 66-jährige Frau aus Kirchhain fuhr am frühen Montagabend gegen 17.10 Uhr mit ihrem Audi von Göttingen in Richtung Cölbe. Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit dem LKW eines 55-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen zusammen.

Tödlicher Unfall auf der B62 bei Marburg: Bundesstraße zeitweise voll gesperrt

Bei dem Unfall wird die Frau laut Polizei schwer verletzt. So schwer, dass sie am frühen Dienstagmorgen in der Klinik in Marburg stirbt. Der LKW-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Hilfs- und Rettungsdienste sowie der Polizei waren im Einsatz. Die B62 musste zwei Stunden lang voll gesperrt werden. Neben der Unfallaufnahme durch die Polizei hatte auch ein Sachverständiger seine Arbeit aufgenommen. Er soll den Unfallhergang nach Polizeiangaben rekonstruieren. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 23.500 Euro.

Unfälle in Mittelhessen: Gleich zwei Unfälle bei Gießen kurz hintereinander

Ebenfalls am Montag ist es gleich zu zwei Unfällen bei Gießen* gekommen. Bei einem schweren Unfall auf der A480 wurde eine Frau verletzt. Kurz danach folgte der nächste Unfall. Zu einem tödlichen Unfall ist es auf der Landstraße 3092 bei Marburg gekommen. Hier ist ein Motorradfahrer frontal von einem Pkw erwischt worden. Der Motorradfahrer stirbt. *gießener-allgemein.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.