Interview über Privates

Tischtennis-Profi Timo Boll (39) von Borussia Dortmund äußert sich zu möglichem Karriere-Ende

Timo Boll von Borussia Dortmund.
+
Timo Boll von Borussia Dortmund.

Wenn Timo Boll nach Fulda kommt, ist volles Haus garantiert. Der Corona-Lockdown verhindert dies. Statt Autogramme zu schreiben nahm sich der 39-jährige Tischtennis-Superstar der Borussia aus Düsseldorf Zeit für ein Interview und gab Privates preis.

Fulda/Dortmund - Nach dem Sieg gegen TTC Fulda*-Maberzell verriet Tischtennis-Profi Timo Boll, warum seine Frisur, trotz Corona*-Lockdown sitzt: „Ich habe das große Glück, dass meine Frau gelernte Friseurin ist. Sie arbeitet zwar seit 15 Jahren nicht mehr, hat es aber nicht verlernt.“ Außerdem erzählte er, dass er für das Homeschooling von der siebenjährigen Tochter Zoey zuständig ist und dass ihn nur sein zehn Wochen alter Welpe aus der Ruhe bringen kann.

Zum möglichen Karriere-Ende und zu den Planungen für die Zeit nach seiner aktiven Karriere sagte Tischtennis-Profi Boll*:„Der Gedanke daran tut mir schon weh. Ich bin dankbar, dass es auf dem hohen Level noch so gut geht. Ich versuche das Laufbahnende so lange wie möglich hinauszuziehen. Es wird wohl nie mehr was geben, was ich so gut kann und mir so viel Spaß macht. Man muss mich wahrscheinlich irgendwann von der Platte zerren.“ *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.