Südlich von Kassel

Tragischer Unfall auf A7: Kontrollverlust über Auto - Mann stirbt

Bei einem Unfall bei Schwalmstadt ist eine unbekannte Person gestorben. Ein Krankenwagen war im Einsatz. (Symbolbild).
+
Bei einem Unfall auf der A7 südlich von Kassel ist ein Mann verstorben (Symbolbild).

Bei einem tragischen Unfall auf der A7 bei Felsberg südlich von Kassel hat ein Mann sein Leben verloren. Grund war vermutlich ein medizinischer Notfall.

  • Südlich von Kassel bei Felsberg ereignet sich am Samstag, 24.10.2020, ein tragischer Unfall.
  • Ein Autofahrer stirbt auf der A7.
  • Der Mann verlor offenbar wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Wagen.

Felsberg - Bei einem tragischen Unfall auf der A7 im Schwalm-Eder-Kreis südlich von Kassel ist ein Mann am Samstag, 24.10.2020, verstorben. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich um einen Alleinunfall, bei dem keine anderen Fahrzeuge beteiligt waren.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler, war der 58 Jahre alte Mann gegen 21.50 Uhr auf der A7 in Richtung Kassel unterwegs. Die Polizei vermutet, dass der Mann auf der Höhe der Gemarkung Felsberg einen medizinischen Notfall erlitt. Dadurch soll er die Kontrolle über seinen Kleinwagen verloren haben.

Tragischer Unfall auf A7 südlich von Kassel: Auto bleibt mitten auf der Fahrbahn stehen

Aufgrund des Kontrollverlustes kam das Auto nach links von der Fahrbahn der A7 ab und streifte dort die Mittelleitplanke. Nach einer Entfernung von 50 Metern soll das Auto laut Polizei auf dem mittleren der drei Fahrstreifen der Autobahn zum stehen gekommen sein. Das Auto habe zu diesen Zeitpunkt keine Beleuchtung gehabt.

Nachfolgende Fahrzeuge konnten dem Unfall-Auto zum Glück ausweichen. Ersthelfer zogen den 58-jährigen Fahrer aus dem Wagen. Doch es war offenbar schon zu spät. Reanimationsmaßnahmen der Ersthelfer und später eintreffenden Rettungskräften verliefen erfolglos. Der Mann wurde in ein Krankenhaus in der Region südlich von Kassel gebracht, wo nur noch sein Tod festgestellt werden konnte. (Philipp Zettler)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.