1. Startseite
  2. Hessen

Vermisst in Wiesbaden: 13-Jährige nach Streit verschwunden - Nun gibt Polizei Update

Erstellt:

Von: Diana Rissmann

Kommentare

Suche nach einer 13-Jährigen in Wiesbaden: Sie war nach einem Streit mit dem Vater in der Innenstadt davongelaufen.

Update vom Sonntag, 24. Juli, 16.23 Uhr: Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten 13-Jährigen aus Wiesbaden zurückgenommen. Das Mädchen war seit Samstagabend vermisst worden. Angaben zu ihrer Person wurden aus unserer Erstmeldung entfernt.

Nach Streit mit Vater vermisst: 13-Jährige in Wiesbaden spurlos verschwunden

Erstmeldung vom Sonntag, 24. Juli, 6.42 Uhr: Wiesbaden - Wer hat die 13-jährige M. aus Wiesbaden gesehen? Das Mädchen wird seit Samstagabend (23. Juli) vermisst. Sie war an dem Abend gemeinsam mit ihrem Vater in der Innenstadt unterwegs. Auf dem Platz der Deutschen Einheit kam es dann zu einem Streit zwischen Vater und Tochter.

Daraufhin lief die 13-Jährige gegen 22.40 Uhr einfach davon und ist seitdem spurlos verschwunden. Die Polizei Wiesbaden bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen:

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf
Die Polizei hat die Vermisste aus Wiesbaden aufgefunden. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Hinweise nehmen die Polizei Wiesbaden unter Tel. 0611/3450 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (dir)

Ende Juni wurde eine 15-Jährige aus Wiesbaden vermisst - hier konnte die Polizei nach wenigen Tagen Entwarnung geben.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion