Schneebilder unserer Leser

Winterzauber im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Leni Hugo aus Ausbach hat einen Schneemann zum Anlehnen gebaut.
1 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Auch Leni Hugo aus Ausbach hat einen coolen Freund zum Anlehnen gebaut.
Das Schloss Hohenroda im Schnee.
2 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Das Schloss Hohenroda im Schnee.
Marion Gillmanns Enkel Jannis tobt im Schnee auf dem Weltschlüssel bei Iba.
3 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Marion Gillmanns Enkel Jannis tobt im Schnee auf dem Weltschlüssel bei Iba.
Malin Sauerwein sitzt auf einer verschneiten Bank auf dem Eisenberg.
4 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Malin Sauerwein im Schnee auf dem Eisenberg.
Blick auf das verschneite Bad Hersfeld.
5 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Blick auf das verschneite Bad Hersfeld.
Der Schneemann von Leni Mendel aus Sterkelshausen lässt den Kopf hängen.
6 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Der Schneemann von Leni Mendel aus Sterkelshausen lässt den Kopf hängen.
Die schneebedeckte Stiftsruine in Bad Hersfeld.
7 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Die schneebedeckte Stiftsruine in Bad Hersfeld.
Der Robert-Heil-Turm auf dem verschneiten Tageberg in Bad Hersfeld.
8 von 8
Winterzauber im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Der Robert-Heil-Turm auf dem verschneiten Tageberg in Bad Hersfeld.

Schneemänner bauen und im Schnee spazieren gehen: Das Winterwetter im Kreis Hersfeld-Rotenburg am Wochenende haben viele Leser gut genutzt - und dabei auch auf den Auslöser ihrer Kamera gedrückt.

Rubriklistenbild: © David-André Hugo

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Winterbilder aus der Region
Unsere Fotografen und Leser waren in der Region unterwegs und haben Winterimpressionen mit der Kamera eingefangen.
Winterbilder aus der Region

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.