Corona in Kassel

Sechs Tipps gegen Langeweile in Zeiten von Corona

+
Sechs Tipps gegen Langeweile Zuhause.

Kassel in Zeiten des Coronavirus: Um die Zeit zu überbrücken, in der viele Menschen Zuhause bleiben, haben wir euch ein paar Tipps zusammengestellt.

Durch das Coronavirus nimmt nach und nach das öffentliche Leben immer weiter ab. Inzwischen sind viele Läden und Einrichtungen geschlossen. 

Auch in Kassel bleiben die Menschen zu Hause und gehen nur noch für notwendige Erledigungen vor die Tür. Damit in dieser Zeit in euren vier Wänden keine Langeweile aufkommt, haben wir euch ein paar Tipps zusammengetragen. 

Zeit für Home-Workouts

Haltet euch fit mit Home-Workouts.

Auch wenn die kommende Zeit dazu einlädt den ganzen Tag auf dem Sofa zu verbringen und einen Serienmarathon nach dem anderen zu starten, solltet ihr euch fit halten. Das ist nicht nur für euren Körper, sondern auch für die geistige Gesundheit wichtig. 

Um fit zu bleiben sind keine Trainingsgeräte oder Laufbänder nötig. Auf Plattformen wie YouTube könnt ihr euch verschiedene Workouts ansehen und die Übungen ganz einfach mit eurem eignen Körpergewicht zu Hause nach machen. Ob ihr regelmäßig ins Fitnessstudio geht oder erst am Anfang seid, hier ist für jeden etwas dabei. 

Neue Fremdsprache lernen

In Zeiten von Corona: Neue Fremdsprache lernen.

Aufgrund der Lage ist es aktuell sinnvoller zu Hause zu bleiben und geplante Reisen zu verschieben. Um die Zeit bis dahin zu nutzen, könntet ihr die Sprache eures nächsten Reiseziels lernen und euch so auf den Urlaub einstimmen. Egal ob Englisch, Spanisch oder Französisch - eine neue Fremdsprache zu lernen hält euer Gehirn fit.

Freunde trotz Kontaktverbot sehen

Per Videokonferenz mit Freunden in Kontakt bleiben. 

Wie ihr eure Freunde trotz Kontaktverbot sehen könnt? Das Stichwort lautet: Videokonferenz. Mittlerweile gibt es zahlreiche Apps mit denen ihr per Videochat eure Freunde sehen könnt ohne, dass ihr eure vier Wände verlassen müsst. So könnt ihr ganz bequem sogar einen gemeinsamen Spieleabend veranstalten.

Neuen Podcast hören

Statt Filmen und Serien - Wie wäre es mit einem neuen Podcast?

Bingewatching ist das Stichwort. Ganz ohne schlechtes Gewissen dürfen jetzt stundenlang ganze Staffeln geschaut werden. Doch wer keine Lust auf Serien oder Filme hat, kann sich auch einfach einen neuen Podcast anhören. 

Das Angebot auf Spotify ist riesig. Von spannenden Interviews, über wissenschaftliche Beiträge bis hin zu Comedy - für jeden ist etwas dabei. Hier stellen wir euch zwölf Podcasts vor, die sich lohnen.

Ein Musikinstrument lernen

Corona schafft Zeit für neue Hobbys.

Wolltet ihr schon immer mal ein Instrument spielen? Dann ist das jetzt eure Gelegenheit. Die Ausrede, man habe keine Zeit, zählt nämlich nicht mehr. Ob Gitarre oder Keyboard - Corona schafft Zeit für Neues. 

Seit Beginn der Corona-Krise gibt es Live-Musik von Balkonen und aus Fenstern. Auch in Kassel gab es bereits ein Balkon-Konzert. Vielleicht seit ihr beim nächsten Mal mit eurem Instrument dabei?

Den Garten oder Balkon herrichten

Den Garten oder Balkon herrichten.

Auch wenn man aktuell zu Hause bleiben soll, könnt ihr an der frischen Luft euren Garten oder Balkon für den Frühling herrichten. Die Pflanzen erwachen aus ihrem Winterschlaf und neue Samen können gesät werden. So fühlt ihr euch gleich viel wohler, wenn ihr ein bisschen Zeit im Grünen verbringt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.