Party- und Veranstaltungstipps 

Tipps für den Donnerstagabend

Unsere Tipps für den Donnerstagabend. 
+
Unsere Tipps für den Donnerstagabend. 

Ob Rock, düsterer Post-Punk oder eigenes Gesangstalent, heute Abend ist für jeden etwas dabei. Hier haben wir euch unsere Tipps für den Donnerstagabend vorgestellt. 

Die Arbeitswoche ist fast geschafft. Für alle, die mit dem Ausgehen aber nicht bis zum Wochenende warten wollen, haben wir hier eine kleine aber feine Auswahl für eure Abendgestaltung getroffen. 

Doctor Krapula im Kulturzentrum Schlachthof

Rechtzeitig zum Tourstart hat die Band Doctor Krapula ein neues Album dabei. Die Musik der Rock-Band aus Lateinamerika ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska und Hip Hop. 

Sie bieten vor allem anspruchsvolle Songtexte zu sozialen Themen und Umweltschutz. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 16 Euro, ermäßigt 13 Euro. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. 

Alex Kelman und Visions in Clouds im Sandershaus

Laut und live: Vision in Clouds aus der Schweiz zelebrieren düsteren-romantischen Post-Punk im Stil der frühen 80er Jahre gemeinsam mit Alex Kelman, der verzerrte Gitarren, eingängige Dance-Beats und fesselnde Synths mitbringt.

Los geht es ab 20 Uhr im Sandershaus Keller. Der Eintritt kostet sechs bis neun Euro. 

Karaoke im Irish Pub

Wie jeden Donnerstag ist es wieder Zeit für die legendäre Karaoke-Party im Shamrock Irish Pub. Ob ihr selbst performen oder gemütlich das bunte Treiben erleben wollt, ist ganz euch überlassen. 

So viel steht allerdings fest: Der Spaß ist hier im Vordergrund. Beginn ist um 21 Uhr. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.