Party- und Veranstaltungstipps

Tipps für den Freitagabend

Kassel: Unsere Tipps für den Freitagabend.
+
Kassel: Unsere Tipps für den Freitagabend.

Von Live-Musik über Punkrock bis hin zur Schokoladen-Verkostung: Dieser Samstagabend bietet für jeden Geschmack das Richtige. Wir haben eine bunte Auswahl getroffen.

Endlich Wochenende: Doch wie wollt ihr euren Abend gestalten? Gemütlich auf dem Sofa mit einer Serie oder doch lieber das Tanzbein schwingen? Wir haben euch eine bunte Auswahl zusammengetragen. 

Live Musik im Irish Pub

Wer Lust auf akustisch charmanten Indierock auf Deutsch und Englisch hat, der ist heute Abend im Shamrock Irish Pub genau richtig, denn Phil Solo ist wieder zu Gast. Los geht es ab 21 Uhr. 

Paddeln ohne Kanu + Ben Racken + Bachratten im Sandershaus Keller

Ein Abend voller Punkrock aus der Reihe "Geschichten, Punk-Rock und Nachdenklichkeit" erwartet euch im Sandershaus Keller. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Beginn ist ab 21 Uhr. Einlass ist bereits ab 20 Uhr. 

Lobo Andersson und Friends in der Sandershaus Bar

Die Liedermacher Andersson und Friends aus Nordhessen legen sich mit Gitarre, Gesang, Querflöte und Saxofon so richtig ins Zeug. Egal ob Ballade oder Rock, heute Abend ist für jeden Geschmack etwas dabei. Los geht es ab 20 Uhr in der Sandershaus Bar.

Hardcore in der Goldgrube

Die Goldgrube präsentiert feinsten Hardcore und Post-Hardcore von Peace of Mind und Bury My Regrets. Los geht es ab 20 Uhr. 

Ab 22 Uhr gibt es dann eine legendäre Aftershowparty aus der Reihe "Warped Tour im Hosentaschenformat". Durch die musikalische Bandbreite ihr könnt alles zwischen Emo und Punk erleben. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt zwischen sieben und zehn Euro und gilt für das Konzert sowie für die Aftershowparty.

Hot und Dirty in der Lolita Bar

Fans von sportlichem Techhouse kommen in der Lolita Bar voll auf ihre Kosten, wenn DJ Taktickt und Bandoleros wieder hinter den Plattentellern stehen. Die wilde Sause beginnt ab 21 Uhr. 

Mini Rock in der Lolita Bar

Auch Rock-Fans sind in der Lolita Bar willkommen, denn hier steigt die Indie-Pop-Party für gute Laune. Los geht es ab 23 Uhr.

Nilsson Invites im Kleinen Onkel

Im Kleinen Onkel gibt es wieder was auf die Ohren. Eingeladen sind verschiedene DJs der elektronischen Tanzmusik, wie Plusmore, KonradVerner, Bobobrothers und Outta Earth. Beginn ist ab 23 Uhr.

Tokonoma Klub im Unten

Es ist wieder so weit für eine Tokonoma Klubnacht im Unten. Für guten Sound sorgen verschiedene DJs, wie Mesh und die Tokonoma All Stars. Beginn ist ab 23 Uhr.

Black Beats im Musikpark A7

Die besten Black Beats der Stadt könnt ihr im Musikpark A7 erleben. Mit dabei sind DJ One.Cut und seine Crew. Besonderer Gast ist an diesem Abend DJ T-Bright. 

Wie immer gibt es spezielle Rabattaktionen, die ihr hier nachlesen könnt. Einlass ist ab 23 Uhr. 

Trio Süd-Ost im Theaterstübchen

Das Trio Süd-Ost überzeugt mit uralten Traditionen von Klezmer-Musik und Balkan-Melodien. Das Konzert wird mit Geige, Gitarre und Akkordeon begleitet. Los geht es ab 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro an der Abendkasse. 

Filmvorführung in der Färberei mit Schokoladen-Verkostung

Der 47-minütige Dokumentationsfilm „Decolonize Chocolate“ begleitet Fairafric Gründer Hendrik auf seiner Reise. Er geht der Frage nach, warum Schokolade so gut wie nie in den Ursprungsländern des Kakaos hergestellt wird. 

Dabei bekommt ihr exklusive Einblicke in die Arbeit der ghanaischen Schokoladenproduktion. Filmbeginn ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Dazu gibt es eine Schokoladen-Verkostung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.