Menü zum Verlieben

In diesen Restaurants könnt ihr am Valentinstag romantisch essen gehen

+
In diesen Restaurants könnt ihr am Valentinstag romantisch essen gehen.

Viele Restaurants in Kassel bieten zum Valentinstag ein romantisches Abendessen an. Hier haben wir euch ein paar Möglichkeiten zusammengetragen.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und der Valentinstag am 14. Februar ist ein schöner Anlass, um bei einem romantischen Dinner unseren Liebsten eine Freude zu machen. Wir haben für euch sechs Tipps für ein romantisches Essen in Kassel gesammelt.

Der Valentinstag in der Orangerie

Mildes Wetter in der Karlsaue, volle Wiese vor der Orangerie.

Die Orangerie in Kassel bietet jedes Jahr ein Menü für Verliebte oder Freunde an. Das „4-Gang-Love-Menü“ wird romantisch bei Kerzenschein serviert. Beginn ist um 18 Uhr. Pro Person kostet das Menü 42,50 Euro. Was dieses Jahr serviert wird, erfahrt ihr auf der Website der Orangerie.

Menü mit Musik in der Bar Seibert

Bar Seibert´s Valentinstag.

„Seibert’s Valentinstag“ lautet das Motto der beliebten Bar in der Friedrich-Ebert-Straße 47 am 14. Februar. Dort erwartet euch ein romantischer Konzertabend mit Künstlerin Nicole Jukic, begleitet von einem Gaumen- und Ohrenschmaus. Los geht es um 19 Uhr, ab 19.30 Uhr beginnt das Menü und um 20 Uhr ist Konzertbeginn. 

Pro Person kostet der Abend mit einem 3-Gänge-Menü 49 Euro. Wer weniger Hunger hat, kann auch nur ein 3-Gang-Wecklglas-Menü auswählen für 29 Euro. Und wer nur die Live-Musik erleben möchte, zahlt an diesem Abend 12 Euro. Alle Infos dazu findet ihr auf der Internetseite der Bar Seibert.

Valentinstag im Steinernen Schweinchen

Valentins-Dinner für Zwei im Steinernen Schweinchen.

Wer seine Liebste oder seinen Liebsten edel ausführen möchte, für den hält Kassels Restaurant „Steinernes Schweinchen“ ein besonderes Dinner bereit. Eine kulinarische Liebeserklärung im romantischen Ambiente und Live Musik bei toller Aussicht über Kassel gibt es dort für 99 Euro (Gesamtpreis). Das Menü könnt ihr euch auf der Website des Restaurants ansehen.

Romantisch essen gehen im Weissenstein

Valentinstags-Menü im Weissenstein.

Auch das Bio-Restaurant Weissenstein bietet ein Valentinstags-Menü für Verliebte an. Das Vier-Gänge-Menü gibt es auch als vegane Variante für 39 Euro und ist inklusive eines Aperitifs. 

Auf Wunsch können auch passende Weine zum Essen ausgewählt werden. Das Valentinstags-Menü mit Fleisch im Weissenstein kostet pro Person 49 Euro. Wie ihr reservieren könnt, erfahrt ihr auf der Internetseite des Weissensteins. Die Menükarte könnt ihr auf Facebook nachlesen.

Valentinstag am Bergpark Wilhelmshöhe

4-Gang-Menü & Livemusik in der Alten Wache.

Wer den Tag der Liebe gerne im Weltkulturerbe verbringen möchte, kann am 14. Februar in die Alte Wache am Bergpark Wilhelmshöhe gehen. Hier wird ein Vier-Gänge-Menü mit Livemusik angeboten. Der Beginn ist um 19 Uhr, das Essen kostet 59 Euro pro Person. Alles zu dem romantischen Dinner in der Alten Wache findet ihr auf der Website des Restaurants.

Das Menü zum Verlieben im Alex

Das Menü zum Verlieben wird im Alex serviert.

Auch das beliebte Café Alex bietet zum Valentinstag ein Dinner an. Das beginnt um 18 Uhr und kostet pro Person 34,90 Euro. Darin inbegriffen ist ein Getränk nach Wahl. Was das Alex am 14. Februar serviert, erfahrt ihr auf der offiziellen Internetseite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.