23-Jähriger mit Drogen am Steuer erwischt

Kassel. Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am Mittwochabend einen 23-Jährigen aus Schauenburg erwischt, der berauscht am Steuer saß. Bei seinem Beifahrer, einem 23-Jährigen aus Kassel, wurden 200 Gramm Marihuana gefunden.

Die Beamten hatten den Wagen am späten Abend auf der Wolfhager Straße gestoppt, berichtet Polizeisprecher Torsten Werner. Ein Reaktions- und ein späterer Urintest bei dem Fahrer deuteten darauf hin, dass der 23-Jährige Drogen konsumiert hatte. Der Schauenburger musste mit aufs Revier, wo ihm Blut zur Untersuchung entnommen wurde.

Bei dem Kasseler Beifahrer fanden die Beamten zwei Beutel Marihuana. Außerdem stellten sie 500 Euro sicher, die möglicherweise aus dem Verkauf von Drogen stammen, so der Polizeisprecher. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Kasselers wurde weitere 20 Gramm Marihuana beschlagnahmt.

Der Schauenburger muss sich nun wegen Fahrens unter Drogeneinfluss, der Kasseler wegen illegalen Besitzes von Drogen in nicht geringer Menge verantworten. (rud)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.