29-jährige Diana Schlief wieder aufgefunden

Kassel. Die 29-jährige Diana Schlief, die seit Mittwochabend vermisst wurde, ist am Donnerstag Abend in Kassel wohlbehalten angetroffen worden.

Update

Dieser Artikel wurde am 18.2. um 6.50 Uhr aktualisiert.

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses war die Frau in dem Psychiatrischen Ludwig-Noll-Krankenhaus an der Dennhäuser Straße untergebracht.

Bereits in der Vergangenheit war die 29-Jährige verschwunden und bei der Polizei als vermisst gemeldet worden, kehrte in diesen Fällen allerdings immer von alleine wieder zurück. Diana Schlief benötige aufgrund ihrer Erkrankung dringend medizinische Hilfe, da eine Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen werden kann.

Diana Schlief ist 1,76 Meter groß, schlank, blonde nackenlange Haare, die oft zum Zopf gebunden sind. Vor ihrem Verschwinden war sie mit einer hellen Winterjacke bekleidet. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.