50.000 kamen zum Auftakt der Kasseler Herbstausstellung

Kassel. Sehr zufrieden zeigten sich die Veranstalter mit dem Start der 50. Herbstausstellung in den Kasseler Messehallen. Nach Angaben von Matthias Tesch von der Messe-GmbH kamen fast 50.000 Besucher.

Lesen Sie auch:

Start der Kasseler Herbstausstellung: Ägypten verleiht Glanz

Im vergangenen Jahr waren während der zehn Ausstellungstage insgesamt etwa 145.000 Besucher gezählt worden. Noch bis zum kommenden Sonntag informieren 408 Aussteller über ihre Produkte. Teil der Ausstellung ist eine Ägypten-Schau mit Nachbildungen aus dem Grab des Pharaos Tutanchamun. (clm)

Mehr zur Herbstausstellung in den Messehallen finden Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.