Zeugen gesucht

72-Jähriger am helllichten Tag in Kasseler Nordstadt überfallen

Das Symbolbild zeigt eine Polizeikontrolle.
+
Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls in der Kasseler Nordstadt.

Am helllichten Dienstagnachmittag ist ein 72-jähriger Mann aus Kassel in der Nordstadt beraubt worden. Der Täter habe ihn von hinten angegriffen, zu Boden gerissen und anschließend aus seinem herausgefallenen Portemonnaie Geld erbeutet. Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht im Gesicht und an der Hand verletzt.

Kassel - Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake erstattete das Opfer erst am Mittwochabend eine Anzeige beim Kriminaldauerdienst. Der Mann gab an, dass er am Dienstag gegen 15.15 Uhr vom Holländischen Platz kommend zu Fuß auf dem Weg entlang der Holländischen Straße gewesen sei.

An der Straßenecke Moritzstraße sei er plötzlich von hinten am Hals gepackt und zu Boden gerissen worden. Als er dort gelegen habe, habe der Täter auf ihn eingeschlagen und eingetreten. Zudem habe der Räuber sein Geld verlangt. Als das Opfer der Forderung nicht nachkam, rannte der Räuber in unbekannte Richtung davon.

Nachdem sich der 72-Jährige aufgesetzt habe, stellte er fest, dass sein Portemonnaie zuvor aus der Hosentasche gerutscht war und der Täter daraus mehrere Scheine entnommen hatte.

Wenige Augenblicke später eilten zwei unbekannte Männer hinzu, die dem Opfer beim Einsammeln seiner verlorenen Sachen und beim Aufstehen halfen. Es soll sich um einen jüngeren und einen älteren Mann gehandelt haben, deren Personalien nicht bekannt sind. Da es zur Tatzeit regnete und der 72-Jährige eine Kapuze trug, konnte er den männlichen Täter nicht näher beschreiben.  

Die beiden unbekannten Helfer und weitere Zeugen des Raubüberfalls werden gebeten, sich unter Tel. 0561/9100 bei der Polizei zu melden. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.