Frau hatte nicht auf Verkehr geachtet

82-jährige Fußgängerin angefahren

Kassel . Eine 82-jährige Frau aus Kassel ist am Dienstagmittag auf der Frankfurter Straße angefahren worden. Die Fußgängerin war, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Straße gelaufen. Die 82-Jährige, die nach dem Unfall über Schmerzen klagte, wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 41-jährige Fahrer des Kleintransporters, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, blieb unverletzt.

Laut Polizei wollte die Fußgängerin gegen 13.05 Uhr etwa 30 Meter von einem Fußgängerüberweg entfernt die Straße überqueren. Sie hatte sich ein Taxi zur gegenüberliegenden Straßenseite in Höhe der Hausnummer 81 bestellt, das bereits wartete.

Nachdem die Frau zunächst die stadtauswärts führende Fahrbahn und die Straßenbahngleise überquert hatte, lief sie auch auf die Fahrspuren in Richtung Innenstadt. Dabei übersah sie den dort fahrenden Sprinter. Der 41-jährige Fahrer aus Kaufungen bremste sofort, konnte einen leichten Zusammenstoß mit der Fußgängerin aber nicht verhindern. (rud)

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.