An der A44: 3408 Tuben Zahncreme aus Lastwagen gestohlen

Breuna / Kassel. 3408 Tuben mit Zahncreme haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag an der Rastanlage Bühleck-Nord der A 44 bei Breuna aus einem Sattelauflieger gestohlen.

Laut Polizeisprecher Torsten Werner schlugen die Täter vermutlich zu, während der 35-jährige polnische Lkw-Fahrer eine Pause machte. Als er den Auflieger am Donnerstagmorgen kontrollierte, stellte der Mann laut Werner fest, dass die Plane aufgeschnitten war.

Eine Überprüfung ergab, dass insgesamt 284 Kartons Zahnpasta mit jeweils zwölf Tuben fehlten. Den Schaden beziffert die Polizei mit 8500 Euro. Davon entfallen 2000 Euro auf die beschädigte Plane. Die Zahnpasta sei vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert worden. (ket)

Hinweise: 0561/9100

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.