Abtransport von entgleister Tram in Kassel

Abtransport von entgleister Tram in Kassel

Kassel, 22. März 2016: Nach dem Unfall einer Straßenbahn an der Kreuzung Stern in Kassel war diese am Dienstagnachmittag über Stunden gesperrt. Die aus den Schienen gesprungene dreiteilige Tram musste zurück in die Gleise gehoben und mit Hilfe einer weiteren Bahn abgeschleppt werden. Auf den Hauptverkehrsstraßen in der Kasseler Innenstadt ging während der Bergung zwischenzeitlich nichts mehr.

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.