Zwischen Eltern, krankem Mann und Kindern

Aktion Advent: Eine Mutter  reibt sich auf

Zwei Kinder, alte Eltern und ein kranker Mann: Das sind nicht die einzigen Aufgaben, die Annabelle E. täglich zu bewältigen hat.

Ihr Ehemann hat lang bei Zeitarbeitsfirmen gearbeitet und leidet nun unter einem Burn- Out-Syndrom.

Da die Familie unter starker Geldknappheit leidet, hat die junge Frau nun eine Teilzeit-Ausbildung begonnen. Ihr Mann hat bereits ohne sichtlichen Erfolg eine Therapie absolviert und auch das Fallmanagement durrchlaufen. Er ist nach wie vor nicht voll belastbar. Dennoch ist er auf der Suche nach einer Teilzeit-Arbeitsstelle. In der freien Zeit möchte er seine Frau unterstützen, ihr den Rücken frei halten und sich um die beiden Kinder kümmern.

Eine Spende würde für Weihnachtsgeschenke und Kleidung gebraucht. (phe)

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.