Kassel

Alarmanlage verjagt Einbrecher in Niederzwehren

Ein Mann leuchtet mit seiner Taschenlampe durch ein zerbrochene Scheibe
+
Eine Alarmanlage hat einen Einbrecher in Niederzwehren in die Flucht geschlagen.

Die Alarmanlage eines Kiosks an der Leuschnerstraße in Niederzwehren hat in der Nacht zum Montag einen Einbrecher verjagt, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Kassel - Der Unbekannte war gegen 5 Uhr in den Kiosk in Höhe der Meißnerstraße eingebrochen. Der Täter habe eine Glasscheibe an der Gebäudevorderseite gewaltsam eingedrückt und anschließend versucht, einen Rollladen hochzuschieben. Als die Alarmanlage auslöste, flüchtete der Unbekannte. Ein Zeuge beobachtete, wie eine dunkel gekleidete Person vom Tatort in Richtung Heinrich-Schütz-Allee weglief.  Hinweise: Tel. 05 61/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.