„Alte Städte – weites Land“

+
Impressionen aus dem Baltikum: Einen Blick auf Tallinn werfen, kann man am Sonntag, 30. März, um 15 Uhr bei einem Vortrag von Bärbel und Dieter Bartsch.

Auf eine Reise durch’s Baltikum gehen die großen und kleinen Besucher am Sonntag, 30. März, um 15 Uhr in der Kapelle Am Stockweg in Harleshausen.

Download

PDF der Sonderseite Harleshausen & Kirchditmold

Unter dem Titel „Alte Städte – weites Land“ stellen Bärbel und Dieter Bartsch die Sehenswürdigkeiten aus Estland, Lettland und Litauen vor.

„In unserem Vortrag präsentieren wir Bilder und Informationen über eine Region, die auch eine lange und ausgeprägte deutsche Vergangenheit hat“, erklärt der ehemalige Harleshäuser Pfarrer Dieter Bartsch. „Mit ihren wunderbaren historischen Hauptstädten Vilnius, Riga und Tallinn befindet sich das Baltikum heute im Aufbruch in eine moderne europäische Zukunft.“

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten. (zkr)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.