Rückstaus drohen

Altmarkt: Auftakt der Bauarbeiten

Kassel. Die Altmarktkreuzung wird zur Baustelle: Ab Montag, 28. Juli, ist die Rechtsabbiegespur von der Brüderstraße in Richtung Fuldabrücke komplett gesperrt. Grund sind nach Angaben der Stadt umfangreiche Tiefbauarbeiten für die Verlegung von Gas-, Wasser- und Stromleitungen.

Lesen Sie auch

Bauarbeiten: Am Altmarkt droht Chaos

Während dieser Arbeiten können Autofahrer dennoch rechts abbiegen, und zwar von der rechten Geradeausspur aus. Für andere Verkehrsteilnehmer bedeutet das aber längere Wartezeiten an den Ampeln. Fußgänger und Radfahrer werden teilweise umgeleitet. Insgesamt ist mit Rückstaus zu rechnen.

Der Umbau der viel befahrenen Kreuzung soll Ende 2015 fertig sein. Die Kosten sind mit 4,2 Millionen Euro veranschlagt. (abe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.