Forderung: Die KVG soll Abhilfe schaffen

Anwohner verärgert über quietschende Tram

Kassel. Anwohner im Bereich der Endhaltestelle Ihringshäuser Straße fühlen sich durch starkes Quietschen der Straßenbahn gestört, berichtete Ortsbeiratsmitglied Anni Anacker dem Ortsbeirat Fasanenhof während dessen jüngster Sitzung. Eine Anfrage von Anwohnern bei der KVG habe ergeben, dass daran nichts zu ändern sei, hieß es weiter.

Ortsbeiratsmitglied Harald Bachmann erläuterte, dass eine Kurvenschmieranlage Abhilfe schaffen könne. Der Beirat will nun von der KVG wissen, ob eine solche Kurvenschmieranlage im Bereich der Endhaltestelle eingesetzt werde. Wenn dies nicht der Fall ist, möge die KVG eine solche Kurvenschmieranlage einsetzen, um den Lärm zu reduzieren.

Scharf kritisierte der Ortsbeirat die Schließung der Stadtteilbibliothek. Er fordert, dass das Gebäude neben der Grundschule weiter für Bildungszwecke genutzt wird. Ortsbeiratsmitglied Horst Anthofer wird Kontakt mit der Schulleiterin aufnehmen. (pom)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.