Polizei sucht Eigentümer von Mountainbike

Anwohnerin verjagt Fahrraddieb in Kasseler Nordstadt

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.
+
Ein mutmaßlicher Fahrraddieb wurde in der Nordstadt festgenommen.

Durch den Hinweis einer Zeugin konnte in der Nacht zum Mittwoch ein mutmaßlicher Fahrraddieb in der Kasseler Nordstadt festgenommen werden.

Kassel - Gleich ein doppelter Erfolg der Polizei ist dem schnellen Handeln einer Anwohnerin aus der Ludwigstraße (Nordstadt) in der Nacht zum Mittwoch zu verdanken: Sie verhinderte nicht nur einen Fahrraddiebstahl in einem Hinterhof, sondern ihr Anruf bei der Polizei führte auch noch zur Festnahme eines Verdächtigen, der mit einem anderen mutmaßlich gestohlenen Rad unterwegs war, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake. Der in Kassel wohnende 25-Jährige muss sich nun wegen der Diebstähle verantworten.

Die Anwohnerin hatte gegen 4.40 Uhr aus dem Fenster ihrer Wohnung beobachtet, wie sich ein Mann mit einem Bolzenschneider im Innenhof an angeschlossenen Fahrrädern zu schaffen machte. Nachdem sie lautstark auf sich aufmerksam gemacht hatte, ergriff der Fahrraddieb ohne Beute die Flucht, während die Zeugin sofort die Polizei alarmierte und die Beschreibung des Täters durchgab. Nur wenige Minuten später erblickte eine Streife in der Gottschalkstraße den verdächtigen 25-Jährigen, der ein Mountainbike vor sich herschob. Bei der Kontrolle des verschwitzten Mannes habe er wenig glaubhaft angegeben, das Fahrrad gefunden zu haben. Den amtsbekannten Verdächtigen und das Mountainbike nahmen die Polizisten mit auf das Revier. Die Ermittlungen zur Herkunft des sichergestellten Mountainbikes des Herstellers McKenzie im Wert von ca. 500 Euro dauern an.  (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.