AOK-Preis „Schulmeister“ nach Kassel

Kassel. Schüler der Kasseler Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule sicherten sich gestern in Berlin den Titel „AOK-Schulmeister 2011“. Der Gewinn ist ein exklusives Konzert von Jan Delay im September in dem Gymnasium.

Bundesweit hatten 11 000 Jugendliche aus mehr als 3000 Schulen am Online-Quiz der Allgemeinen Ortskrankenkassen teilgenommen und Fragen zu Gesundheit, Fitness und Allgemeinbildung beantwortet. Die beste Schule eines jeden Bundeslandes hatte gestern am Endkampf in der Hauptstadt teilgenommen. Die sechs Schüler aus Kassel bewiesen beim Wettkampf rund um die Max-Schmeling-Halle am meisten Köpfchen und Geschick. Sie behaupteten sich in einem Parcours und einer Stadtrallye gegen die Konkurrenz. (ach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.