1. Startseite
  2. Kassel

Erstes Buch von Kasseler Kinderbuchverlag macht Appetit aufs Miteinander

Erstellt:

Von: Katja Rudolph

Kommentare

Ab sofort erhältlich: Autorin Moana Funke (vorn) und Jana Stingl von der Buchhandlung Brencher mit dem Erstlingswerk des Kasseler Kinderbuchverlags.
Ab sofort erhältlich: Autorin Moana Funke (vorn) und Jana Stingl von der Buchhandlung Brencher mit dem Erstlingswerk des Kasseler Kinderbuchverlags. © KATJA RUDOLPH

Der inklusive Kasseler Kinderbuchverlag bli bla blub hat sein Erstlingswerk herausgebracht.

Kassel – Schon mal Pommessuppe probiert? Oder Goldklumpen mit Piratensauce? Diese und weitere Rezepte finden sich im Erstlingswerk des Kasseler Kinderbuchverlags „bli bla blub“. Es ist aber kein reines Kochbuch, sondern bietet auch Lesefutter für Kinder ab vier Jahren. Erzählt wird die Geschichte von zwei Geschwistern, die im Wechsel bei Nachbarn mittagessen und dabei ganz verschiedene Menschen kennenlernen – und viele neue Lieblingsgerichte.

Vor zwei Jahren waren die Gründerinnen Britta Lützenkirchen und Özge Efendi mit dem Ziel angetreten, Kinderbücher herauszugeben, die gesellschaftliche Vielfalt abbilden und Geschlechterklischees vermeiden. „Pupskraut & Erbsenmus: Vom Miteinander-Essen und Füreinander-Dasein“ ist nun das erste Ergebnis. Geschrieben hat das Buch die Kasselerin Moana Funke, die comicartigen Illustrationen stammen von Alexandra Turban (Berlin). 3000 Stück umfasst die Auflage, rund 500 Exemplare wurden bereits verschickt an die Unterstützer des Crowdfundings zur Anschubfinanzierung. (Katja Rudolph)

„Pupskraut & Erbenmus“ ist für 24,90 Euro erhältlich bei der Buchhandlung Brencher, Zentgrafen-Buchhandlung, Wild Wood Gallery & Store, Glücksgriff, Buchhandlung Nilsson (Baunatal) sowie online unter bliblablub.de

Auch interessant

Kommentare