Wehlheiden

Aufbrecher flüchtete mit Handtasche durch Park Schönfeld in Kassel

Wehlheiden. Ein Pkw-Aufbrecher erbeutete am Mittwochabend aus einem auf der Bosestraßel (Wehlheiden) geparkten Skoda eine Damenhandtasche.

Anschließend flüchtete er durch den Park Schönfeld. Der schlanke Mann mit dunklen Haaren und Bart soll 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und mit einer schwarzen Lederjacke sowie einer schwarzen Jogginghose bekleidet gewesen sein. Außerdem trug er eine schwarze Damenhandtasche über der Schulter, teilt Polizeisprecher Christian Salmen mit.

Zeugen gaben an, dass sie gegen 19:50 Uhr zu Fuß im Park Schönfeld unterwegs waren, als ihnen der rennende Tatverdächtige mit der Damenhandtasche entgegenkam. Sie wussten zwar noch nichts von dem Autoaufbruch, alarmierten jedoch die Polizei, da ihnen der Mann verdächtig vorkam.

Wie sich später herausstellte, hatte der Täter die hintere Scheibe der Beifahrerseite eines abgestellten weißen Skodas eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Damenhandtasche erbeutet. Die Fahndung nach ihm verlief bislang ohne Erfolg.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.