Auto landete auf Dach: 55-Jährige leicht verletzt

Landete auf dem Dach: ein Auto in Kassel-Wolfsanger
+
Landete auf dem Dach: ein Auto in Kassel-Wolfsanger

Kassel. Leichte Verletzungen erlitt eine 55-jährige Autofahrerin am Donnerstag bei einem Unfall im Kasseler Stadtteil Wolfsanger.

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr sie mit ihrem Wagen auf der Fuldatalstraße auf das Heck eines vor ihr fahrenden Autos, das ein 84-Jähriger steuerte.

Durch den Aufprall schleuderte das Auto der 55-Jährigen zunächst nach rechts gegen den Bordstein. Von dort schleuderte das Auto nach links gegen Schutzbügel der Haltestelle Am Fasanenhof. In der Folge überschlug sich der Wagen und landete schließelich auf dem Dach.

Die 55-Jährige zog sich bei dem Unfall Prellungen an der Schulter zu. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 84-Jährige blieb unverletzt. Den Schaden an den beiden Autos schätzten die Beamte des Polizeireviers Nord auf etwa 10 000 und 1500 Euro. An der Haltestelle sei ein Schaden von etwa 4000 Euro entstanden. (clm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.