Kassel

Autofahrer bei Kollision mit Tram leicht verletzt

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
+
Ein Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn leicht verletzt worden.

Ein 56-jähriger Autofahrer aus Kassel wurde am Donnerstag gegen 15.10 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn auf der Leipziger Straße (Höhe Forstfeldstraße) leicht verletzt.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz war der Mann mit einem VW Fox auf der Leipziger Straße stadteinwärts unterwegs und hatte auf Höhe der Forstfeldstraße eine Kehrtwende vollzogen, um stadtauswärts weiterzufahren.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der ebenfalls stadteinwärts fahrenden Straßenbahn. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch nicht abschließend geklärt.

Der 51 Jahre alte Fahrer der Straßenbahn blieb unverletzt. Die Fahrgäste der Straßenbahn, offenbar vier bis fünf Personen, waren bereits weg, als die Polizei an der Unfallstelle eintraf. Sie werden gebeten, sich unter Tel. 05 61/9100 zu melden.  (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.