Autofahrerin übersah Motorroller

Kassel / Vellmar. Verletzt wurde ein 65-Jähriger am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Straße zwischen dem Kasseler Stadtteil Harleshausen und Vellmar. Der Mann sei gegen 16 Uhr auf einem Motorroller unterwegs gewesen, teilte Polizeisprecher Torsten Werner mit.

Vor ihm sei ein Auto in Richtung Vellmar gefahren, das dann nach rechts auf die Hamburger Straße abgebogen sei. Genau von dort habe kurz danach eine 21-Jährige aus Kassel nach links in Richtung Harleshausen abbiegen wollen. Offenbar habe sie den 65-jährigen Rollerfahrer aus Vellmar übersehen, der geradeaus weiterfuhr.

Beide Fahrzeuge stießen zu sammen. In der Folge sei der Vellmarer zu Boden gestürzt und habe sich an der Schulter verletzt. Nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort sei der 65-Jährige in ein Krankenhaus gebracht worden. Den Schaden an dem Auto der 21-Jährigen und am Motorroller schätzten Beamte des Polizeireviers Nord auf mehrere hundert Euro. (clm)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.