Attraktion im Bergpark

Adieu, Leuchten im Park: So waren die letzten beleuchteten Wasserspiele 2017

+

Kassel. Bevor es am Samstagabend im Bergpark losging mit dem großen Leuchten, den letzten beleuchteten Wasserspielen der Saison, gab es am Himmel ein Lichtspiel.

Die tief stehende Sonne versteckte sich im steten Wechsel hinter dicken Wolken, mal war’s dunkel, dann mussten die Sonnenbrillen hervorgeholt werden.

 Viele der mehreren tausend Menschen, die in den Bergpark gepilgert waren, hatten sich mit warmer und regenfester Kleidung eingedeckt. Wie die Familien Krause und Bethke aus Göttingen, die mit ihren insgesamt fünf Kindern nach Kassel gekommen waren, weil sie das einmalige Spektakel der beleuchteten Wasserkünste noch nie gesehen hatten.

Stärkung vor den Wasserspielen: Warm angezogen, gönnten sich die Familien Krause und Bethke aus Göttingen (hinten von links: Susanne und Andreas Krause sowie Christin und Lars Bethke) ein Picknick, bevor sie das Wasser durch den Park begleiteten.  

Auch Angelica Horvin und ihr Freund Christopher Rifel waren aus Fulda gekommen und wurden nicht müde, ein beleuchtetes Monument im Park nach dem – ob Apollo-Tempel oder Halle des Sokrates – zum attraktiven Hintergrund für Selfie-Aufnahmen zu machen.

Der ganze Park war an vielen Stellen von der Veranstaltungstechnikfirma Ton Direkt mit großen Architekturscheinwerfern farblich changierend illuminiert worden. An vielen Orten im Park hatten sich Hobbyfotografen postiert, um die ultimative Nachtaufnahme vom Welterbe machen zu können.

Attraktiv: Angelica Horvin und Christopher Rifel aus Fulda freuten sich an den illuminerten Bäumen und Bauwerken – hier im Hintergrund der Apollo-Tempel – im Bergpark.

Um 20.45 Uhr ertönte das Signal dafür, dass das Wasser seinen Lauf beginnt. Es begeisterte die Menschen, von denen es viele tausend zu Fuß bis nach unten begleiteten, vorbei an prachtvollen Stationen, von der Teufelsbrücke über den Aquädukt bis zur abschließenden 50 Meter hohen Fontäne im Schlossteich. 

Die normalen Wasserspiele sind noch bis zum 3. Oktober, mittwochs, sonntags und an Feiertagen ab 14.30 Uhr zu sehen.

Die letzten beleuchteten Wasserspiele der Saison 2017

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.