Für 13 Euro nach Berlin

Alternative auf der Schiene: Bahn-Konkurrent startet mit Ticketverkauf

+
Die Abteile: In ihnen soll man sich auf der Reise mit Locomore zwischen Berlin und Stuttgart über Göttingen und Kassel wohl fühlen.

Kassel. Mit Locomore gibt es ab 14. Dezember einen neuen Anbieter auf der Schiene. Dessen erste Verbindung führt von Stuttgart über Kassel nach Berlin.

Am Freitag hat der Ticketverkauf begonnen. Fahrten nach Berlin sind ab 13 Euro zu haben, nach Stuttgart geht es für 15 Euro.

Täglich gibt es jeweils eine Verbindung in beide Richtungen ab dem IC-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Richtung Berlin fährt der Zug in Kassel um 9.59 Uhr ab, Richtung Stuttgart um 18.04 Uhr. Die Fahrzeit nach Berlin beträgt drei Stunden, nach Stuttgart sind es 3 Stunden und 20 Minuten.

Wer etwas mehr Geld ausgibt, kann sich einen Sitzplatz im Businessabteil buchen. Tickets gibt es auf www.locomore.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.