Fußball-Kreisoberliga der Damen: 2:1-Siegtor in Minute 85

Hundelshausen gewinnt in Wilhelmshöhe

Wilhelmshöhe. Einen hart erkämpften 2:1 (0:1)-Erfolg bei der TSG Wilhelmshöhe II feierten die Fußballerinnen des SV Hundelshausen in einem Nachholspiel in der Kreisoberliga.

Frau des Tages war Bianca Rippe, die ihre starke Leistung fünf Minuten vor dem Abpfiff mit dem Siegtor krönte und dabei eine Hereingabe der auf der linken Seite durchgebrochenen Anne Gergs verwertete.

„In der ersten Halbzeit ist bei uns wenig zusammengelaufen, doch nach dem Wechsel hat sich die Mannschaft gesteigert und mit ein bisschen Glück den Spieß noch umgedreht“, sagte SV-Trainer Tizian Rode. Die Führung der Gastgeberinnen glich Kastharina Gedeck mit einem Freistoß aus.

Tore:  1:0 Saskia Schäfer (30.), 1:1 Katharina Gedeck (69.), 1:2 Bianca Rippe (85.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.