Bergpark: Buddha-Figur kehrt zurück

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17
9 von 17

Wann Buddha seinen Kopf verlor, weiß niemand  genau. Dokumentiert sind Arbeiten im Bergpark aus dem Jahr 1933. Damals muss die Figur noch komplett gewesen sein. Jetzt ist zumindest der gereinigte und sanierte Körper in die chinesische Pagode im Bergpark Wilhelmshöhe zurückgekehrt. Der Verein Bürger für das Welterbe hat das mit einer Spende ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Boccaccio in Kassel: Eine Geschichte in Bildern
Das Boccaccio ist ein italienisches Resaurant in Kassel. Es befindet sich im Stadtteil Vorderer Westen. Die Pizzeria …
Boccaccio in Kassel: Eine Geschichte in Bildern
Impressionen vom 14. Seerosenfestival in Fuldatal-Rothwesten
Fuldatal. Heute bis in den Abend und morgen von 11 bis 18 Uhr findet das 14. und letzte Seerosenfestival in …
Impressionen vom 14. Seerosenfestival in Fuldatal-Rothwesten