1. Startseite
  2. Kassel
  3. Bad Wilhelmshöhe

Schmuck im Wert von 25.000 Euro aus Kasseler Wohnung gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Thonicke

Kommentare

Kassel. Eine böse Überraschung erlebte eine Bewohnerin einer Hochparterrewohnung an der Wilhelm-Schmidt-Straße in Bad Wilhelmshöhe am Mittwochabend.

Am Morgen hatte sie einen verdächtigen Mann im Vorgarten vor dem Fenster ertappt, ließ ihn aber unbehelligt ziehen. Später dann die traurige Gewissheit: Er dürfte der Täter sein, der durchs offene Schlafzimmerfenster einstieg und dort Schmuck im Wert von etwa 25 000 Euro erbeutete. Die Polizei bitte nun um Zeugenhinweise.

Der Diebstahl muss sich zwischen 9.15 Uhr und 10 Uhr ereignet haben. Der mutmaßliche Täter soll in der Nähe des Walther-Schücking-Platzes gesehen worden sein. Seine Beschreibung: Südländisches Aussehen, 1,65 bis 1,70 m groß und kräftige Figur. Rundliches Gesicht und kurze, dunkle Haare. Er sei zur Tatzeit mit blauem T-Shirt, dunkelblauer Hose und weißen Turnschuhen bekleidet gewesen. Zeugen soll sich bitte bei der Polizei unter 0561/9100 melden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion