Zwei Luchse wurden Ende Mai geboren

Knuffige Luchs-Babys: Nachwuchs im Kleintierzoo am Rammelsberg

+
Verstecken sich gern im Grün des Geheges: Unser Fotograf Lothar Koch hat eines der beiden Luchs-Babys vor die Linse bekommen. 

Kassel. Sie sind noch ziemlich scheu, doch wer einen Blick auf das flauschige Geschwisterpaar erhascht, wird entzückt sein: Die Luchse im Kleintierzoo am Rammelsberg haben Nachwuchs bekommen.

Die beiden Luchs-Babys, die Ende Mai geboren sind, ziehen sich mit ihrer Mutter noch gern in die Ecken des Geheges zurück. Wer den Hals ein bisschen reckt oder Geduld mitbringt, kann die Mini-Pinselohren aber beim Spielen oder Säugen beobachten. Hin und wieder versuchen Brüderchen und Schwesterchen sich auch schon an einem Stück Hühnchen, berichtet Monika Schwenk, die mit ihrem Mann Thomas den Zoo in Bad Wilhelmshöhe betreibt. Ine einigen Monaten werden die Jungtiere an andere Zoos oder Tierparks abgegeben. Erst voriges Jahr hatte das Luchs-Paar am Rammelsberg Nachwuchs, damals waren es drei Junge. 

Zoo am Rammelsberg, Roterkopfweg, geöffnet Di. bis Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa. und So. 10 bis 18 Uhr. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.