Neubau im Technologiepark - Investition von drei Mio. Euro

+
Neubau auf dem Gelände des Technologieparks Marbachshöhe: Direkt neben der internationalen Schule (hinten links) entsteht das Bürogebäude.

Bad Wilhelmshöhe. Eines der letzten freien Grundstücke auf dem Gelände des Technologieparks Marbachshöhe wird jetzt bebaut.

In direkter Nachbarschaft zum Neubau der internationalen Schule entsteht an der Johanna-Waescher-Straße der neue Firmensitz der Kasseler Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von FACT. Drei Millionen Euro investiert das Unternehmen nach Angaben von Geschäftsführer Thomas Vix auf der Marbachshöhe. Seit der Gründung im Jahr 2007 sei die Zahl der Mitarbeiter von 13 auf 50 gestiegen. Deshalb werde man vom bisherigen Standort in der Nähe des Bahnhofs Wilhelmshöhe umziehen.

Die Arbeiten für das dreistöckige Bürogebäude mit einer Nutzfläche von 1500 Quadratmetern haben bereits begonnen. Für Anfang 2016 ist der Umzug auf die Marbachshöhe geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.