Pool-Party im Aqua-Park - Bei Wasserspielen und Wettbewerben tobten sich die jungen Gäste so richtig aus

Badespaß mit Schaum und Krokodilen

Vier Jungs auf wilden Tieren: Armaan-Kaan (11, von links), Niklas (12), Noah (11) und Joshua (13) wagten einen Ritt auf den Plastikkrokodilen. Fotos: Hartung

Baunatal. Wasserspaß, Animation und Sommermusik kennen viele vom Hotelpool im Urlaub. Am Samstag musste man nicht weit in die Ferne schweifen, um das alles zu erleben. Der Aqua-Park in Baunatal hatte zu einer Pool-Party eingeladen, und die hatte eine Menge für junge und ältere Badegäste zu bieten. Das Discoteam Zephyrus hatte ein buntes Familienprogramm im Gepäck. Dabei gab es aber weit mehr als Partyspiele im kühlen Nass.

Im Sportbad war gute Laune pur angesagt. Zu fetziger Musik tobten sich die rund 60 jugendlichen Gäste im Wasserbecken aus oder suchten sich ein Plätzchen auf einer der Badeinseln, wenn diese auch nur aus Plastik waren. Das störte an diesem Nachmittag jedoch keinen. Amaan-Kaan (11 Großenritte), Niklas (12, Edermünde), Joshua (13) und Noah (11, beide Großenritte) hatten besondere Freude bei einem Ritt auf den großen aufblasbaren Krokodilen. Die Wassertiere seien besonders spaßig, weil man immer wieder herunterrutsche, waren sich die vier Jungs einig.

Neben verschiedenen Wasserspielen gab es auch einen Hula-Hoop-Wettbewerb für die Mädchen, während unter den männlichen Gästen der beste Luftgitarrenspieler gekürt wurde.

„Unser Highlight ist unsere Schaumkanone“, berichtete Tim Beimel (26) vom Partyteam und deutet auf ein acht mal zehn Meter großes aufblasbares Becken. Dort tummelten sich auch Danica (11) und Michelle (12, beide Altenbauna) und freuten sich über eine Schaumschlacht. „Die Party ist super“, sagte Danica. Vor allem die Musik sei echt cool, ergänzte ihre Freundin.

Jessica und Liese (beide 11, Altenbauna) bedauerten, dass das Wetter ein wenig kühl und bewölkt war. Aber die Idee zur Pool-Party sei echt toll, waren sich die beiden Mädchen einig.

Von Tina Hartung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.