EC-Lesegerät fehlt noch

Das neue Auebad wird gut angenommen - Angebot für Frühschwimmer geplant

Kassel. „Wir sind froh, dass diese teure Infrastruktur so gut angenommen wird“, sagt Kämmerer Dr. Jürgen Barthel (SPD) über die Auslastung des im Juli 2013 eröffneten Kombibads am Auedamm.

In den vergangenen Wochen habe man „Superzahlen“ erreicht. Allein am Sonntag, 5. Januar, kamen 1600 Besucher, sagt Bäderchef Jens Herbst. An den Tagen zwischen den Jahren seien es jeweils über 1000 Gäste gewesen.

Lesen Sie auch:

- Der große HNA-Schwimmbad-Test: So ist das neue Auebad

Ab Dienstag, 14. Januar, werden die Öffnungszeiten des 32 Millionen teuren Bads erweitert. Laut Barthel wird es dann auch in den Wintermonaten ein Angebot für Frühschwimmer geben: Jeden Dienstag und Donnerstag öffnet das Bad bereits um 7 Uhr. Dabei handele es sich allerdings nur um einen Testlauf, der bis zu Beginn der Freibadsaison (Anfang Mai) gehe, sagt der Kämmerer. „Wir müssen sehen, ob das Frühschwimmen auch von genügend Gästen in Anspruch genommen wird.“

Ende Oktober hatte Barthel das Frühschwimmerangebot im Winter noch von dem Bäderbudget beziehungsweise der Zukunft der Freibäder in Bad Wilhelmshöhe und Harleshausen abhängig gemacht. Durch die Entscheidung, dass beide Freibäder erhalten bleiben sollen, habe sich die finanzielle Lage nicht entspannt. Nichtsdestotrotz habe man sich für das Frühschwimmerangebot entschieden.

EC-Lesegerät fehlt noch

Schwimmen bald ab 7 Uhr morgens möglich: Dienstags und donnerstags gibt es ein Angebot für Frühschwimmer.

Auch wenn das neue Bad gut angenommen wird - demnächst sollen die kompletten Zahlen für 2013 vorgestellt werden - so gibt es in manchen Bereichen immer noch Anlaufschwierigkeiten. So ist bislang immer noch nicht möglich, mit EC-Karte zu zahlen. Schon vor Monaten hätte eigentlich ein entsprechendes Lesegerät installiert werden sollen. „Wir sind kurz vor der Bestellung des Geräts“, sagt Heidi Hamdad, Sprecherin der Städtischen Werke. Der interne Abstimmungsprozess habe länger gedauert.

Hamdad will allerdings keine genaue Prognose darüber abgeben, wann man auch im Auebad bargeldlos zahlen kann. „Wir hoffen, in wenigen Wochen.“

Während das Lesegerät immer noch fehlt, ist an einer anderen Stelle des neuen Bads bereits ein offensichtlicher Mangel aufgetreten: In der Dampfsauna löst sich der Deckenanstrich vom Untergrund. Die verantwortliche Firma habe noch keine eindeutige Ursache dafür feststellen können, sagt Hamdad. Die Ursachenforschung laufe weiter. „Auf jeden Fall handelt es sich um einen Mangel, den diese Firma beheben wird.“

Das Auebad in Bildern

Das neue Auebad in Bildern

Ansonsten ist der moderne Saunabereich sehr beliebt. Mitunter reichen die Schließfächer dort nicht aus. Manche Saunagänger bringen auch ihre Kleinkinder mit, die mit Schwimmflügeln in dem warmen Ruhebecken toben. Das kommt nicht bei allen Besuchern gut an. „Wir haben nichts gegen Kinder, die in die Sauna mitgenommen werden“, sagt Herbst. „Wir appellieren aber an die gegenseitige Rücksichtnahme.“

Von Ulrike Pflüger-Scherb

Rubriklistenbild: © Foto:  Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.